it-sa: Was die IT-Branche bewegt

Sabotage, Wirtschaftsspionage oder Datendiebstahl – die Schäden sind beträchtlich. Jede fünfte der vom Bitkom befragten Firmen gab an, mittels Social Engineering zum Opfer krimineller Energie geworden zu sein. Das heißt, dass gezielt Mitarbeiter beeinflusst wurden, um an Informationen zu gelangen.

Auch auf der it-sa, der größten IT-Security-Messe Europa, die heute in Nürnberg ihre Pforten öffnet, beschäftigt man sich mit allen Formen der Cyberkriminalität. Eines der Top-Themen der Messe wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sein, deren Inkrafttreten unaufhaltsam näher rückt. Viele Unternehmen benötigen bei der Umsetzung Unterstützung ihrer IT-Dienstleister und Systemhäuser. Weitere Schwerpunktthemen der it-sa sind Mobility, Cloud und IoT.

Wer mehr Informationen zur IT-, Datensicherheit und Datenschutz haben möchte, kann uns gerne anrufen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.